#08 EIN NEUES RAD MUSS HER

Neoretro - Grandis Columbus Max mit Shimano Dura Ace

 
Im Winter hatte ich die Idee mir ein neues Rad für sportliches Fahren zu kaufen. Gerade in der schöneren Jahreszeit versuche ich zweimal in der Woche eine größere Runde etwas schneller zu fahren. Die Überlegungen gingen in alle Richtungen. Moderner Carbon - Bomber mit elektronischer Schaltung, einen Rahmen hier in Berlin auf Maß bauen zu lassen und selber aufzubauen oder ein vielleicht ein Jahr altes high-end Rad zu erwerben? Am Ende bin ich dann eher zufällig in den Untiefen des Internets auf ein Grandis Rad, gebaut aus Columbus Max Rohren gestoßen. Ich fand den Rahmen mit all seinen Details ganz schön. Der Preis war im Rahmen, die Größe passte - gekauft. "Sollte er gar nicht gefallen baue ich ihn für den Laden auf" - dachte ich mir. In Berlin angekommen war ich dann schnell begeistert von dem Rahmen. Ich entschloss mich allerdings das Rad mit einer modernen Dura Ace Gruppe aufzubauen. Ich bin doch des öfteren in den Bergen unterwegs und wollte von der Übersetzung als auch der Bremsleistung einfach etwas mehr Spielraum haben. Der Rahmen ist ein Traum! Ich bin schön viele Räder gefahren, aber dieses GRANDIS aus Columbus MAX Rohren macht einfach Spaß und ist super agil.
Es war der Beginn einer großen Liebe. Das Rad hat mich schon auf Malloca begleitet. 200km beim Spreewaldmaraton, von Berlin an die Ostsee und bald wartet der Mont Ventoux. Es passt also durchaus, einen älteren Stahlrahmen mit modernen Parts zu bestücken.

In der Galerie sind auch ein paar Bilder zu finden, die das Rad im Zustand zeigen als ich es gekauft habe.

 

 



 
 

 

 

 

 



C4 "AIR ONE" 1995
58cm c/c - Shimano Dura Ace

1.750 €

VITUS "979" TT PISTE
57cm c/c 

2.500 €

LOOK "KG56" 1989
56cm c/c - Campagnolo Chorus

1.750 €

VINTAGE VÉLO BERLIN
Petersburger Platz 2, 10249 Berlin
Tel. +49 (0) 162-1084887
mail@vintageveloberlin.de


Facebook Instagram

KONTAKT  |  ÖFFNUNGSZEITEN  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ

 
 
powered by webEdition CMS